Schnuppertage finden während den Spielgruppenvormittagen statt und werden persönlich vereinbart.


waldspielgruppe



 In einer Gruppe gleichaltriger Kinder (2,5 Jahre -5 Jahre) entdecken wir spielerisch, kreativ und mit allen Sinnen den Wald.

 

Die Sinne sind der Schlüssel und zugleich die Gabe der Kinder, mit denen sie sich und die Welt erforschen. Die Wahrnehmung und Förderung der Sinne im natürlichen Raum des Waldes wird eine starke und tief verwurzelte Basis für die spätere Entwicklung Ihres Kindes bilden.

 

Die Gruppe besteht aus maximal 14 Kindern und wird von 2 pädagogisch ausgebildeten Leiterinnen geführt.


Ablauf

Wir starten beim Parkplatz am Ende der Triststrasse und spazieren (begleitet von verschiedenen Ritualen) gemeinsam zu unserem Waldplatz im Kalkofengebiet. Wandern und frische Luft macht hungrig . Beim gemeinsamen Znüniessen geniessen wir die Gespräche mit und zwischen den Kinder.  Nach Möglichkeit machen wir zusammen ein Feuer.  Nach ausgiebigem Spielen und Werken löschen wir sachgerecht das Feuer und nehmen den Rückweg in Angriff.

 

In der Mittwochsgruppe geniessen wir  1x im Monat das Kochen auf dem Feuer und anschliessende gemeinsame Mittagessen im Wald.

 

Eine Anmeldung verpflichtet zum regelmässigen Spielgruppenbesuch.


Zeiten:

Mittwoch 08.30 - 11.30 Uhr *
(6x pro Spielgruppenjahr bis 13.30 Uhr, Mittagessen kochen auf dem Feuer)

 

* Januar und Februar 09.00 - 11.30 Uhr


Tarife 2021/22:

Waldspielgruppe Mittwoch: CHF 720 pro Semester

- bei 2 Besuchen 5% Rabatt

- bei Geschwistern erhält das 2. Kind 5% Rabatt

 

NEU: 37 Wochen Spielgruppe (bisher 34 Wochen) 
Anpassung an Lehrplan 21

Unterstützung

Aus finanziellen Gründen sollte kein Kind auf die Spielgruppe verzichten müssen. Es besteht die Möglichkeit, über die Organisation "Pro Junior" Unterstützung zu bekommen.  Gerne gebe ich genauere Informationen bei Bedarf.


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich via Anmeldeformular, welches zum downloaden bereit ist oder auch per Mail angefordert werden kann. 

Einen Anspruch auf einen freien Platz kann nicht gewährt werden. 

 

Bei einem eventuellen Austritt während der Probezeit (bis Herbstferien) wird der Tagessatz einzeln verrechnet.  Auf gegenseitige Absprache nach der Probezeit sind die Kinder automatisch aufgenommen. 


Aus Sicherheitsgründen...

... wird die Spielgruppe bei Sturmwarnung abgesagt. Dabei werden die Eltern, evtl. auch kurzfristig von uns informiert. (via What's App)

... kann die Waldspielgruppenzeit bei tieferen Temperaturen verkürzt werden. 

Die ausgefallenen Tage werden nicht zurückerstattet. Nach Möglichkeit können die Kinder die Spielgruppe an einem andren Tag besuchen.

... wird die Spielgruppe bei zu viel Schnee oder Eis in die dussa-verussa Spielgruppe nach Felsberg verlegt.


Reglement

Download
Reglement Wald SPG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.6 KB

2021/2022

Download
Anmeldeformualar 2021_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.5 KB


Lageplan zum Treffpunkt